Die Geschichte

Die HSG HMI wurde im Jahre 2001 gegründet.

Sie ist der Zusammenschluß der drei Stammvereine:

SV Haldern TV Mehrhoog TV Isselburg

Zunächst galt die Handballspielgemeinschaft für Jugendbereich. 2 Jahre später wurde diese auch für den Bereich der Senioren übernommen.

Ziel der HSG ist es, einerseits der breitensportlichen Aufgabe der 3 Vereine Rechnung zu tragen und weiter den Handballsport in der Region zu erhalten und langfristig zu sichern.
Inzwischen können wir auf 12 Jugend Mannschaften blicken, die am Spielbetribe teilnehmen. Eine Zahl, die kein Verein allein hätte erreichen können.

Mit der männlichen A-Jugend haben wir die erste Manschaft, die allein aus der HSG hervorgeht und in der nächsten Spielzeit den Seniorenbereich verstärken wird. In der aktuellen ersten Herrenmannschaft spielen bereits Spieler aus allen 3 Vereinen und sie ist mit einem Durchschnittsalter von ca 21 Jahren ein Zeichen für den begonnen Weg der HSG HMI.

Der Vorstand

 

HSG-HMI